Glück? Glück! ist ein unabhängiges Projekt und behandelt Themen wie Erfüllung, Selbstfindung, Zufriedenheit, Nachhaltigkeit in Freizeit und Beruf(ung). Im Gespräch mit Personen, die uns durch ihre Arbeiten und Projekte neugierig gemacht haben, begeben wir uns auf die Suche nach den Flow-Momenten im Alltag.

Der Name Glück? Glück! soll durch die Wortwiederholung die Thematik betonen. Es bezeichnet aber auch die vom Soziologen Gerhard Schulze definierten zwei verschiedenen Arten von Glück: 
         Glück 1 bedeutet hierbei die Freiheit von Leid und Mangel – was auch den Thesen von Epikur und Schopenhauer entspricht.
         Glück 2 steht für das schöne Leben und baut auf den Grundsätzen von Glück 1 auf. Somit ist die erste Variante die Vorstufe, welche die zweite bedingt, die wiederum als wahres Glück gesehen werden kann und uns ermöglicht, unsere Mittel und Wege zum Glück frei zu wählen.
         Glück? Glück! steht sozusagen als Synonym für diese Theorie. Im Rahmen des Projekts stellen wir interessante Menschen vor, die für sich persönlich Tätigkeiten gefunden haben, die sie erfüllen.